• full-screen
  • full-screen
  • full-screen

Einfamilienhaus mit Nebengebäude zum Sanieren in Weinböhla

Weinböhla, 01689
Einfamilienhaus
MH 12153
300.000,00Kaufpreis
3Zimmer
120 m²Wohnfläche
Beschreibung

Dieses Verkaufsangebot ist ein solide erbautes Einfamilienwohnhaus nebst Nebengebäude, welches sich in einem samierungswürdigen Zustand befindet. Es erfolgten kleiner Sanierungsmaßnahmen, wie der Einbau von Kunststofffenster mit Jalouisen, teilweise Erneuerung der Elektrik und Einbau eine Gaszentralheizung ohne Warmwasseraufbereitung. Die Heizung muss aus heutiger Sicht getauscht werden.

Das Haus besitzt ein komplettes Kellergeschoss. Eine Abdichtung des Untergeschosses, wie heute üblich, ist nicht vorhanden.
Dennoch wurden zur damaligen Zeit an den Rändern der einzelnen Estrichfußböden offene Drainagerinnen eingepflegt.
Bei einer sorgfältigen Pflege des in sich immer noch funktionierenden Drainagesystems, durch gewährleisten von weiteren Abflußmöglichkeiten,...

... so hat der Eigentümer mitgeteilt, ist der Keller zu Lagerzwecken und zum Betrieb der Heizung jederzeit weiter nutzbar.

Aktuell wird das Wohnhaus mit einer Wohnfläche von ca. 120 qm beräumt. Eine Sanierung des Wohngebäudes ist notwendig.


Weitere Eckdaten:

1,5-geschossige Bauweise, massiv erbaut
voll unterkellert,
Satteldach, Dachspitz nicht gedämmt

3 Wohnräume zzgl. Flur, Sanitärbereich und geräumige Küche
Sanitärbereich nach 1990 saniert und neu ausgestattet, funktionell, Modernisierung kann erfolgen

Des weiteren ist das Grundstück wie folgt erschlossen:
Strom
Trink- und Abwasser (zentral)
Telekom
Gas
Glasfaser liegt in der Straße, muss ins Grundstück und haus eingebracht werden.

Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen:

1997 Installation Elektroanlage
1998 Erneuerung Tausch der Fenster, Kunststofffenster doppelt verglast
1999 Heizungsanlage / Kessel neu, Wasserleitung ab Hautwasseruhr erneuert, Badneubau
2000 Neueindeckung Satteldach
2012 Fundamentabdichtung Straßenseitig
2023 Erneuerung Kellereingang Dach

Lage

Das Einfamilienhaus befindet sich in einer guten Wohnlage von Weinböhla.

Aufgrund der guten Anbindung an öffentlichen Verkehrsmitteln, seine Nähe zur Landeshauptstadt Dresden und den kleinstädtischem Charakter ist Weinböhla ein sehr beliebtes Wohnortziel. Man sagt jetzt schon, dass es Radebeul und Coswig rein infrastrukturell und kulturell in Nichts mehr nachsteht.

Die Stadtgrenze Dresden ist nur 12 Kilometer entfernt, dazwischen liegen eingebettet die reizvollen Hänge der Lößnitzweinberge um Radebeul. Weinböhla ist besonders kinderfreundlich. Im Ort gibt es vier Kindergärten, sowie eine Grund- und Realschule. Die Gymnasien sind durch Bus-, Straßenbahn- und S-Bahnverbindungen problemfrei und teilweise fußläufig erreichbar.

Alle Dinge des täglichen Bedarfs erhalten Sie durch eine zahlreiche Fach- und Supermarktansiedelung im Ortskern. Die "Straßenbahnlinie 4" zwischen Weinböhla und Dresden-Laubegast ist ebenfalls nur wenige Minuten von Ihrem neuen Zuhause entfernt.

Weitere Eckdaten
  • Immobilienart
    Einfamilienhaus
  • Lage
    01689 Weinböhla
  • Kaufpreis
    300.000,00 €
  • Käuferprovision
    4,165%
  • Wohnfläche
    120 m²
  • Grundstücksfläche
    890 m²
  • Zimmer
    3
Energieausweis
  • Energieausweistyp:
    Bedarfsausweis
  • Heizungsart:
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger:
    Gas

Anfrage zum Objekt

Anfragen zum Ojekt oder einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte über unseren Ansprechpartner oder das folgende Kontaktformular.