Immobiliensuche
Kienzle IMMOBILIEN

IDEAL FÜR LANDWIRTE! Zwei-Seitenhof in ländlicher Wohnlage von Stoplen

Stolpen, 01833

Kennung: MH11961

veröffentlicht am 22.11.2019

Beschreibung

Bei unserem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein gut erhaltenen Zwei-Seitenhof bestehend aus einem Hauptwohngebäude und einer Scheune. Das gesamte Anwesen weist einen allgemein soliden Zustand mit einer gut erhaltener Bausubstanz auf. Die Scheune verfügt über eine Nutzfläche von ca. 168 m².
Unser Verkaufsgrundstück mit einer profundalen Größe von insgesamt 32.610 m² besteht aus insgesamt vier Flurstücken und bietet sich ideal für Landwirte an!

Der Zwei-Seitenhof mit einer Wohnfläche von ca. 174 m² wurde zwischen 1867 und 1874 auf einem unregelmäßig geschnittenen Grundstück massiv errichtet. In den letzten 25-Jahren erfolgten diverese Sanierungs- und Mosdernisierungswürdige Maßnahmen, wie der EinBau einer Zentralheizung im Jahre 1998. Es wurden ab 2009 weitere werterhaltende Modernisierungsmaßnahmen ausgeführt, wie die Errichtung einer vollbiologischen Kleinkläranlage in Höhe von über 8.000,- EUR, Sanierung der vorhandenen Dächer und vorallem die fachmännische Trockenlegung des Kellers im Jahre 2017.

Unser teilunterkellertes Hauptgebäude befindet sich in einem sehr einfach beziehbaren, jedoch modernisierungsbedürftigen Zustand. Das Dachgeschoss kann ausgebaut werden. Es kann bzw. wir empfehlen einen komplett neuen Innenausbau durchzuführen.
Die Beheizung des Wohngebäudes erfolgt über eine funktionablen und gewarteten Öl-Zentralheizung mit Warmwasserversorgung.

Des Weiteren ist unser ländlich gelegenes Anwesen mit den ortsüblich anliegenden Medien erschlossen. Die Abwasserbeseitigung erfolgt über eine Bio-Kleinkläranlage. Diese wurde um 2009 errichtet. Wasser, Strom und SAT-TV liegen im Haus an.
Unser Verkaufobjekt befindet sich in einer absolut idyllischen Alleinlage von Stoplen. Die Landeshauptstadt Dresden ist mit dem Pkw in nur 30 Kilometer Entfernung erreichbar.

Der gesamte Kaufpreis beträgt 265.810,- EUR zzgl. anfallende Nebenerwerbskosten. Der Kaufpreis für die Landwirtschaftflächen betragen 30.810,- EUR (1,00,- EUR / m²)und ist im Gesamtkaufpreis inbegriffen. Ein Einzelerwerb der Flächen ist nicht möglich.
Im Jahre 2019 erfolgt schlußendlich noch die Beräumung des Wohngebäudes. Die Kosten für die Räumung ebtrugen auch schon allein 11.900,- EUR.

Eckdaten auf einem Blick:

Baujahr: um 1867 und 1874
Sanierung: ab 1998 stetig werterhaltende Sanierungs- und Modernisierungsmaßahmen
Energieausweis: wird gegenwärtig erstellt

Grundstücksgröße: insgesamt zu ca. 32.610 m²
Flurstück 1(bebautes Grundstück): zu ca. 1.800 m²
Flurstück2 (Landwirtschaftsfläche): zu ca. 12.430 m²
Flurstück 3 (Landwirtschaftsfläche): zu ca. 8.670 m²
Flurstück4: (Landwirtschaftsfläche): zu ca. 9.710 m²

Parkplatzmöglichkeiten: Parkplatzmöglichkeiten auf dem Grundstück vorhanden

allgemein Bauweise: in einer massiven Bauweise (Bruchstein-Ziegel-Mauerwerk)
teil-unterkellert zu ca. 12 m²
Trockenlegung Keller im Jahre 2017 erfolgt, Unkosten hierfür ca. 12.000,- EUR
Außenfassade befindet sich in einem soliden Zustand aus DDR-Zeiten
Dachgeschoss ausbaubar, Holzbalkendecken
Alle Satteldächer intakt
Satteldach Haupthaus wurde 2010 mit neu engobierten Tonziegeln und mit einem neuen Dachstuhl eingedeckt, Kosten hierfür über 26.000,- EUR
Satteldach Scheune – Ostseite 2013 neu eingedeckt (6.000,- EUR)
2017 Neueinbau von Fenstern

Wohnfläche: zu ca. 174 m² (nur hilfsweise geschätzt, mangels Bauunterlagen)

Nutzflächen: Scheune: zu ca. 168 m²
Tonnengewölbe (Keller): zu ca. 12 m²

Grundrissgestaltung: zweckmäßig gestalteter Grundriss, baujahrtypischer Grundriss

Zustand: allgemein solide, altersentsprechende und trockene Bausubstanz

Elektro-/ Sanitärbereich: intakte Ölzentralheizung (Einbau um 1998) mit Warmwasseraufbereitung der Fa. Buderus
über durchschnittliche Elektroinstallationen vorhanden, modernisierungsbedürftig
Erschließung: Bio-Kläranlage
Trinkwasser
Brunnen für Gartenbewässerung
Strom

Sanierungsgebiet: nein
Denkmalschutz: nein

Lage

Unser Zwei-Seitenhof befindet sich in einer pastoralen Alleinlage von Stolpen, eine Kleinstadt in Sachsen.

Die Stadt Stolpen liegt etwa 25 bis 30 Kilometer östlich von Dresden und gehört zum Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Das Anwesen ist über Staatsstraßen mit Dresden und Bautzen über Anbindung an die Bundesstraße 6, Radeberg, Pirna mit Anbindung an die A 17, Neustadt in Sachsen und Bischofswerda mit Anbindung an die A 4 verbunden. Der Bahnhof an der Bahnstrecke Neustadt–Dürrröhrsdorf befindet sich außerhalb der Stadt etwa 1,5 km südlich des Stadtkerns. Stündlich fährt die Regionalbahn, welche von der Städtebahn Sachsen betrieben wird, nach Pirna und Neustadt, zweistündlich auch bis Sebnitz.

Dinge des täglichen Bedarfs, Apotheken, Bäckerein, Kindertagesstätten sowie Schulen aller Altersstufen sind dirket in Stoplen angesiedelt.

Hinweis

Dieses Maklerangebot ist vertraulich zu behandeln und nur für Sie bestimmt.
Kommt es zwischen einem Dritten und dem Verkäufer aufgrund eines Verstoßes gegen diesen Behandlungsgrundsatz ein Vertrag zustande, so haften Sie für den dem Makler etwa entstandenen Schaden.
Alle Angaben in diesem Exposé erfolgen nach bestem Wissen und auf der Grundlage der Vorgaben des Verkäufers.
Der Makler übernimmt aus diesem Grund keine Gewähr für deren Richtigkeit.
Der Adressat des Exposés muss deshalb alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst überprüfen. Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes.

Zusammenfassung

Ort
Stolpen, 01833
Kreis
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Bundesland
Sachsen
Preis
265.810,00
Provision
7,14% inkl. MwSt.
Wohnfläche
174 m²
Grundstück
32610 m²
Nutzfläche
168 m²
Objektart
Einfamilienhaus
Zimmer
8.00
Zustand
modernisiert
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Kontakt